Zum Hauptinhalt springen

Körpererfahrung und Entspannung

Loading...
Hatha-Yoga
Fr. 15.03.2024 19:00
Hochdorf

Kursnummer H511308
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Dr. Heike Jäger
From Vinyas to Yin Level 1 Anfänger:innen
Mo. 13.05.2024 18:00
Esslingen
Anfänger:innen

Hier werden zwei Yogastile verbunden. Vinyasa-Yoga ist ein dynamischer Yogastil, in welchem die verschiedenen Körperhaltungen (Asanas) fließend ineinander übergehen. Im Vinyasa-Yoga werden die einzelnen Asanas bewusst kombiniert und im Fluss mit dem Atem ausgeübt durch die erzeugte Hitze kann man im Anschluss tiefer in die Yin-Yogaposen eintauchen. Der Yin-Stil ist eine tiefentspannende Art, in der die Dehnhaltungen mehrere Minuten gehalten werden. Dieser Kurs richtet sich an alle Personen, die bereits irgendwann schon mal mit Yoga in Berührung gekommen sind und erste Kenntnisse besitzen, aber auch Neulinge sind herzlich willkommen.

Kursnummer H510022
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Maria Cefalu
Yoga light and soft Anfänger:innen im reifen Alter
Do. 27.06.2024 09:30
Esslingen
Anfänger:innen im reifen Alter

Yoga im reiferen Alter kann helfen, fit und vital zu bleiben oder sogar beweglicher und kräftiger zu werden. Mit der Zeit wird es immer wichtiger, seinem Körper, Geist und seiner Atmung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Durch Asanas (Haltungen) und einfache Pranayamas (Atemtechniken) kann der Geist zur Ruhe kommen, die Gedanken sich erweitern und der Körper beweglicher werden.

Kursnummer H510060
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Juliane Hall
Kundalini-Yoga Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Do. 05.09.2024 18:30
Denkendorf
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Kundalini-Yoga Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan ist eine sehr alte, effektive Yogatechnik, die sich stark auf das Spüren der eigenen Körperenergie richtet und deshalb auch als "Yoga des Bewusstseins" bezeichnet wird. Kundalini-Yoga beinhaltet Körperübungen, bewusste Atemführung, Entspannung und Meditation. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert und wird durch alle Übungen hindurch bewusst geführt. Die dynamischen Übungen erhöhen die Sensibilität für den eigenen Körper, fördern Beweglichkeit, kräftigen Nerven- und Abwehrsystem und vermitteln ein Gefühl von Lebendigkeit. Tiefenentspannung und Meditation sind integrativer Bestandteil jeder Kursstunde, um Körper und Geist zu entspannen.

Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan ist eine sehr alte, effektive Yogatechnik, die sich stark auf das Spüren der eigenen Körperenergie richtet und deshalb auch als "Yoga des Bewusstseins" bezeichnet wird. Kundalini-Yoga beinhaltet Körperübungen, bewusste Atemführung, Entspannung und Meditation. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert und wird durch alle Übungen hindurch bewusst geführt. Die dynamischen Übungen erhöhen die Sensibilität für den eigenen Körper, fördern Beweglichkeit, kräftigen Nerven- und Abwehrsystem und vermitteln ein Gefühl von Lebendigkeit. Tiefenentspannung und Meditation sind integrativer Bestandteil jeder Kursstunde, um Körper und Geist zu entspannen.

Kursnummer K510015
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Katrin Rönisch
Wirbelsäulen-Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 10.09.2024 17:00
Marquardtsaal, Marquardtschule, Carl-Orff Weg 7, E-24
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512010
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Qi Gong mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 11.09.2024 14:30
Johanniterstift - Johanniterstiftstr.16 - Plochingen
mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Mit Qi Gong älter werden Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512012
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Hatha-Yoga Mittelstufe
Fr. 13.09.2024 17:00
Esslingen
Mittelstufe

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511210
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Georg Keim
Hatha-Yoga Yoga für Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 25.09.2024 18:00
Denkendorf
Yoga für Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren, Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben Sie einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511238
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Selina Sonko
Anusara Elements Level 2
Mi. 25.09.2024 18:15
Plochingen

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die körperlich fit sind und schon länger und sicher Yoga praktizieren. Es ist ein Aufbau-Kurs und Sonnengebet sowie Stehpositionen sollten bekannt sein. Sie üben ein kraftvolles, anspruchsvolles und korrekt ausgeführtes Yoga mit Hilfe von Ausrichtungsprinzipien und Biomechanik. Dieser Kurs ist nicht geeignet für Anfänger:innen oder Personen, die ein sanftes Yoga üben wollen.

Kursnummer K510023
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Heinz Werner
After-Work-Entspannung Mit Yin Yoga und Yoga Nidra
Mi. 25.09.2024 18:15
Reichenbach
Mit Yin Yoga und Yoga Nidra

After-Work-Entspannung mit Yin Yoga und Yoga Nidra Der häufig schnelllebige und stressige Alltag ist geprägt von vielen Yang-Qualitäten. Entspannungstechniken und mehr Achtsamkeit für uns selbst helfen, die Balance von Yin und Yang wieder herzustellen. In diesem Kurs gleiten wir mit der langsamen und fast meditativen Yin Yoga Praxis und einer anschließenden geführten Yoga Nidra Meditation entspannt in den Abend. Yoga Nidra wird auch als "yogischer Schlaf" bezeichnet und fördert Entspannung und Wohlbefinden und kann unter anderem für einen besseren Schlaf sorgen

Der häufig schnelllebige und stressige Alltag ist geprägt von vielen Yang-Qualitäten. Entspannungstechniken und mehr Achtsamkeit für uns selbst helfen, die Balance von Yin und Yang wieder herzustellen. In diesem Kurs gleiten wir mit der langsamen und fast meditativen Yin Yoga Praxis und einer anschließenden geführten Yoga Nidra Meditation entspannt in den Abend. Yoga Nidra wird auch als "yogischer Schlaf" bezeichnet und fördert Entspannung und Wohlbefinden und kann unter anderem für einen besseren Schlaf sorgen.

Kursnummer K510042
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Tanja Wehnl
Hatha-Yoga Anfänger und Fortgeschrittene
Mi. 25.09.2024 19:00
Denkendorf
Anfänger und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511235
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Brigitte Rüd-Milautzki
Hatha-Yoga Yoga für Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 25.09.2024 19:30
Denkendorf
Yoga für Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren, Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben Sie einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511234
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Selina Sonko
Yin Yoga trifft auf Ayurveda
Mi. 25.09.2024 19:30
Reichenbach

Yin Yoga trifft auf Ayurveda Ayurveda, die jahrtausende alte Wissenschaft vom Leben, die die Einzigartigkeit einer jeden Person in den Mittelpunkt stellt und deren Ziel die Gesunderhaltung ist, trifft auf Yin Yoga, einen sehr sanften, achtsamen und ruhigen Yogastil. Die einzelnen Positionen werden hierbei in der Regel 3-5 Minuten gehalten, so dass Sie sich richtig in der Position entspannen können. Dabei werden vor allem die tieferen Körperschichten, wie die Gelenke, Bänder, Sehnen und Faszien angesprochen. Die Stunden starten mit einem Ankommen, bei dem Sie etwas über die ayurvedische Lehre erfahren werden. Es geht weiter mit dem Loslassen in den einzelnen Asanas. Ziel ist das Auftanken. Durch die Körperübungen werden Blockaden gelöst und die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Ayurveda, die jahrtausende alte Wissenschaft vom Leben, die die Einzigartigkeit einer jeden Person in den Mittelpunkt stellt und deren Ziel die Gesunderhaltung ist, trifft auf Yin Yoga, einen sehr sanften, achtsamen und ruhigen Yogastil. Die einzelnen Positionen werden hierbei in der Regel 3-5 Minuten gehalten, so dass Sie sich richtig in der Position entspannen können. Dabei werden vor allem die tieferen Körperschichten, wie die Gelenke, Bänder, Sehnen und Faszien angesprochen. Die Stunden starten mit einem Ankommen, bei dem Sie etwas über die ayurvedische Lehre erfahren werden. Es geht weiter mit dem Loslassen in den einzelnen Asanas. Ziel ist das Auftanken. Durch die Körperübungen werden Blockaden gelöst und die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Kursnummer K510040
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Tanja Wehnl
Anusara Elements Level 3
Mi. 25.09.2024 20:00
Plochingen

Der Kurs richtet sich an Personen, die sehr gute Yogakenntnisse haben. Die Unterrichtsstunden wechseln von dynamisch bis hin zum längerem Verweilen in den Positionen. Die Haltungen werden sehr präzise angesagt und korrekt ausgeführt. Es sind intensive und fordernde Stunden.

Kursnummer K510025
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Heinz Werner
Wirbelsäulen Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mo. 30.09.2024 18:00
Denkendorf
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Wirbelsäulen Qi Gong Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512002
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Qi Gong
Mo. 30.09.2024 19:15
Denkendorf

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512018
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Hatha-Yoga Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 01.10.2024 09:00
Denkendorf
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511214
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Gaby Hippéli
Hatha-Yoga Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 09.10.2024 18:00
Deizisau
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511215
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Dr. Heike Jäger
Hatha-Yoga Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Do. 10.10.2024 18:00
Deizisau
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511230
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Kyra Gräbner-Dörflinger
Hatha-Yoga Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Do. 10.10.2024 19:40
Deizisau
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Durch Yoga können Sie Harmonie und Ausgeglichenheit erfahren und Körpergefühl und Körperkraft entwickeln. In dieser Yogastunde üben wir einen Integralen Yogastil nach der Tradition von Swami Sivananda. Hatha Yoga ist nach dem Fünf-Säulen-Prinzip aufgebaut: Asanas (Körperstellungen), Atemtechnik (Pranayama), Entspannung, Ernährung und Meditation/positives Denken. Diese fünf Punkte werden miteinander verknüpft bzw. bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihren Körper dehnen und stärken, den Geist und die Seele durch bewusstes Atmen beruhigen und energetisieren sowie durch Entspannungstechniken Körper, Geist und Seele entspannen. Durch positives Denken und eine gesunde Ernährung wird dieser Prozess verstärkt. Darüber hinaus erlangen Sie bei regelmäßiger Yogapraxis Achtsamkeit - um den Moment zu genießen, Ruhe - um sich selbst zu zentrieren, und Begeisterung - um die Freude am Leben zu fühlen.

Kursnummer K511232
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Kyra Gräbner-Dörflinger
After-Work-Entspannung Mit Yin Yoga und Yoga Nidra
Mi. 08.01.2025 18:15
Reichenbach
Mit Yin Yoga und Yoga Nidra

Der häufig schnelllebige und stressige Alltag ist geprägt von vielen Yang-Qualitäten. Entspannungstechniken und mehr Achtsamkeit für uns selbst helfen, die Balance von Yin und Yang wieder herzustellen. In diesem Kurs gleiten wir mit der langsamen und fast meditativen Yin Yoga Praxis und einer anschließenden geführten Yoga Nidra Meditation entspannt in den Abend. Yoga Nidra wird auch als "yogischer Schlaf" bezeichnet und fördert Entspannung und Wohlbefinden und kann unter anderem für einen besseren Schlaf sorgen.

Kursnummer K510043
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Tanja Wehnl
Yin Yoga trifft auf Ayurveda
Mi. 08.01.2025 19:30
Reichenbach

Ayurveda, die jahrtausende alte Wissenschaft vom Leben, die die Einzigartigkeit einer jeden Person in den Mittelpunkt stellt und deren Ziel die Gesunderhaltung ist, trifft auf Yin Yoga, einen sehr sanften, achtsamen und ruhigen Yogastil. Die einzelnen Positionen werden hierbei in der Regel 3-5 Minuten gehalten, so dass Sie sich richtig in der Position entspannen können. Dabei werden vor allem die tieferen Körperschichten, wie die Gelenke, Bänder, Sehnen und Faszien angesprochen. Die Stunden starten mit einem Ankommen, bei dem Sie etwas über die ayurvedische Lehre erfahren werden. Es geht weiter mit dem Loslassen in den einzelnen Asanas. Ziel ist das Auftanken. Durch die Körperübungen werden Blockaden gelöst und die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Kursnummer K510041
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Tanja Wehnl
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Sa. 11.01.2025 09:00
Denkendorf

Viele Menschen fühlen sich aufgrund von Zeitdruck und hohen Erwartungen im Berufs- oder Privatleben gestresst oder leiden unter chronischen gesundheitlichen Beschwerden. Möchten Sie aus der Hektik des Alltags für einige Stunden aussteigen? Innehalten, den Blick nach innen richten und Bewusstsein und Herz ruhig und klar werden lassen. Stressbewältigung durch Achtsamkeit richtet sich an alle Menschen, die ihr Leben bewusster leben wollen und nach mehr Gelassenheit und Lebensfreude suchen. Dieser Achtsamkeitstag findet ganz in der Stille statt, mit verschiedenen angeleiteten Meditationen, Body Scan, achtsamem Gehen und leichtem Yoga ergänzt durch Achtsamkeitstexte oder Erläuterungen zu verschiedenen Themen. Der Tag ist besonders geeignet für Menschen die schon Erfahrung mit MBSR oder Meditation haben. Aber auch für Menschen ohne Vorerfahrung ist es eine Möglichkeit die Achtsamkeitspraxis kennenzulernen. Die Bereitschaft sich auf längere Meditationen (30-40 Min.) einzulassen, sollte vorhanden sein.

Kursnummer K514016
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Regina Pelzer
Wirbelsäulen-Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 14.01.2025 17:00
Marquardtsaal, Marquardtschule, Carl-Orff Weg 7, E-24
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512011
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Qi Gong mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 15.01.2025 14:30
Johanniterstift - Johanniterstiftstr.16 - Plochingen
mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hindergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512013
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Loading...
18.07.24 20:12:10