Zum Hauptinhalt springen

Qi Gong

Loading...
Qi Gong 5 Wandlungsphasen Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mo. 19.02.2024 19:30
Köngen, Zehntscheuer, Festsaal
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin ist das energetische Gleichgewicht zwischen den Fünf Wandlungsphasen, die durch einen in sich geschlossenen Zyklus miteinander verbunden sind, die Voraussetzung für eine gute Gesundheit. Mit dem Fünf Wandlungsphasen-Qigong werden die Energien, der den Elementen zugeordneten Organbereiche und Gemütszustände, über eine Harmonisierung des Elemente-Zyklus ins Gleichgewicht gebracht. Das Fünf Wandlungsphasen-Qigong besteht aus einer Reihe von leicht zu erlernenden Übungen, die später einzeln oder als fließende Bewegungsform auch ohne Mühe zuhause weiter geübt werden können.

Kursnummer H512015
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Karin Merits
Wirbelsäulen-Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 20.02.2024 17:00
Marquardtsaal, Marquardtschule, Carl-Orff Weg 7, E-24
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer H512010
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Qi Gong mit Qigong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 21.02.2024 14:30
Johanniterstift - Johanniterstiftstr.16 - Plochingen
mit Qigong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Mit Qi Gong älter werden Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hindergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer H512012
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Wirbelsäulen Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mo. 26.02.2024 18:00
Denkendorf
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Qi Gong Specials Wirbelsäulen Qi Gong Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer H512002
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Qi Gong
Mo. 26.02.2024 19:15
Denkendorf

Qi Gong

Qi Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), d. h., es wird zur Vorbeugung von Krankheiten, zur Kräftigung der Muskulatur sowie zur Entspannung des ganzen Organismus praktiziert. Qi Gong-Übungen sind eine harmonische Verbindung von Aufmerksamkeit, Atmung und Bewegung. Sie sind sanft, geschmeidig, langsam und für jeden Menschen geeignet. Sie üben abwechselnd im Sitzen und Stehen.

Kursnummer H512018
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Qi Gong Anfänger:innen
Di. 27.02.2024 19:00
Esslingen
Anfänger:innen

Qi Gong

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Qi Gong haben. Sie lernen kleine, einfache Einstiegsübungen (u.a. nach den 5 Elementen) kennen, die entspannend und ausgleichend bei Stress sind. Qi (sprich "Tschi") kann mit Lebenskraft, Energie, übersetzt werden; Gong (sprich "Gung") bedeutet Übung, Arbeit. Durch Qi Gong können Sie lernen, Ihren Energiekreislauf zu aktivieren. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Auszeit vom täglichen Alltagsstress zu nehmen und anhand von Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen diese Achtsamkeit wieder in den Alltag mitzunehmen.

Kursnummer H512102
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Regina Pauly M.A.
Loading...
03.03.24 00:42:47