Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

D332021 Betriebswirtschaftliches Basiswissen Zusammenhänge kaufmännischer Prozesse

Beginn Do., 10.03.2022, 17:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 125,00 €
Dauer 3 -mal
Kursleitung Oliver Effenberger

Auch für Quereinsteiger, Mitarbeiter/-innen in verwaltenden Tätigkeiten, Fachkräfte aus gewerblich-technischen Berufen und insbesondere Existenzgründer, Jungunternehmer und Kleingewerbetreibende ist das Verständnis für kaufmännische Prozesse eine Grundvoraussetzung und wird erwartet.

Dieses Seminar vermittelt betriebswirtschaftliches Knowhow praxisnah und transparent. Lernen Sie unternehmerisch zu denken und kostenbewusst zu handeln, kaufmännische Entscheidungen zu treffen und nachzuvollziehen: ein kompakter Kurs zu betriebswirtschaftlichen Fachbegriffe und Zusammenhänge als Fundament für Ihre beruflichen Aufgaben und Entscheidungen. Ergänzen Sie Ihre fachlichen Qualifikationen um betriebswirtschaftliches Gesamtverständnis durch eine anschauliche Verknüpfung von Theorie und Praxis.

- Das ökonomische Prinzip: kaufmännische Denk- und Handlungsweisen
- Rechtsformen von Unternehmen im Überblick
- Unternehmenssteuerung durch Controlling
- Bilanz - GuV - Kennzahlen
- Transparente Bilanzen: Aufbau und Inhalte
- Auswirkungen verschiedener Geschäftsvorfälle auf Gewinn & Verlust
- Gewinn- und Verlustrechnung: Formen, Inhalte, Ergebnisarten
- Betriebswirtschaftliche Bedeutung wichtiger Kennzahlen
- Die Bedeutung von Abschreibungen, Rückstellungen und Rücklagen
- Kosten- und Leistungsrechnung
- Ziele, wichtige Grundbegriffe und Kostenarten
- Kalkulation von Erzeugnissen, Dienstleistungen und Handelswaren
- Vollkostenrechnung vs. Deckungsbeitragsrechnung, praktische Anwendungsfälle
- Investitionsentscheidungen und Return-of-Invest
- Preisbildung und Kalkulationsmodelle

Hinweis:
Für diesen Kurs hat die Volkshochschule Esslingen eine Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt.

25 % bzw.50 % Zuschuss zur Kursgebühr sind möglich, wenn das Ministerium unseren Antrag bewilligt.

Ein Zuschuss von 25 % der Kursgebühr ist möglich, wenn Sie in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind. Darüber hinaus müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
- Sie sind in einem Betrieb beschäftigt, aber nicht bei Bund, Land oder einer kommunalen Gebietskörperschaft.
- Sie sind Unternehmer/-in oder Freiberufler/-in.
- Sie sind Existenzgründer/-in oder gründungswillig.
- Sie sind Wiedereinsteiger/-in (nach Arbeitslosigkeit, Familienphase o. ä.).

50 % Ermäßigung können Sie erhalten, wenn Sie darüber hinaus das 55. Lebensjahre vollendet oder keinen Berufsabschluss haben.

inkl. Lehrmaterial



Kurs ausgefallen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.