Zum Hauptinhalt springen

Porträts Zeichnen und Malen im Museum
für Anfänger:innen und Neugierige

Das Portraitzeichnen im Ambiente des Stadtmuseums vor Ort bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Kunst des Portraits zu erlernen und zu perfektionieren. Der Workshop beginnt mit Lockerungsübungen und schnellen Skizzen, um die Kreativität und den künstlerischen Ausdruck zu fördern. Anschließend werden gezielte Darstellungen sowie Proportionen umgesetzt. Nachdem die Grundlagen gelegt wurden, steht das Colorieren im Fokus. Farben und Schattierungen die Persönlichkeit und Charakterzüge einer Person zum Leben erwecken kannst. Dieser Schritt verleiht deinem Portrait eine besondere Tiefe und Ausdruckskraft. So lernen Sie die Fähigkeiten und Techniken um ein Portraitgemälde zu erstellen und ein einzigartiges Kunstwerk zu schaffen.

Um die kreative Energie aufrechtzuerhalten und die Erfahrungen auszutauschen, ist eine Mittagspause in der Weinstube 'Kleine Traube' in der Franziskanergasse 9 vorgesehen.

 

Albrecht Weckmann ist freischaffender Künstler, Diplom Kunst- und Museumspädagoge und seit vielen Jahren Dozent in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Er baute die Kunstschule Filderstadt auf, die er von 1989-2014 leitete. Er ist Mitglied im VBKW, artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V. und im Bund Deutscher Kunsterzieher. Weitere Informationen zur Person: www.albrechtweckmann.de

 

 

Bitte mitbringen: Zeichenpapier von Din A4 bis A2, Bleistift B3, Kugelschreiber (schwarz), Pinsel, Lappen, Becher/Glas. Schilfrohr, schwarze Tusche und geeignete Pinsel sowie Zeichenkohle sind vorhanden. Nach eigenem Interesse ergänzen mit Kreiden, Tinte, Tusche, Pinsel, spezielle Papiere. Vesper für die halbstündige Mittagspause.

 

In Kooperation mit den Städtischen Museen Esslingen a.N.

 

 

Das Angebot ist für Inhaber des Kulturpasses der Stadt Esslingen gebührenfrei. Nähere Informationen unter

www.esslingen.de/start/buergerservice/kulturpass.html

 

 

Für Inhaber eines Kulturpass ist eine Internetanmeldung aus technischen Gründen momentan leider noch nicht möglich. Bitte melden Sie sich tel. unter

0711 550210 oder Email info@vhs-esslingen.de zum Kurs an.

Material

Bitte mitbringen: Zeichenpapier von Din A4 bis A2, Bleistift B3, Kugelschreiber (schwarz), Pinsel, Lappen, Becher/Glas. Schilfrohr, schwarze Tusche und geeignete Pinsel sowie Zeichenkohle sind vorhanden. Nach eigenem Interesse mit Farben ergänzen wie Aquarell-, Pastell- oder Ölkreiden. Zeichenbretter sind vor Ort vorhanden.

Porträts Zeichnen und Malen im Museum
für Anfänger:innen und Neugierige

Das Portraitzeichnen im Ambiente des Stadtmuseums vor Ort bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Kunst des Portraits zu erlernen und zu perfektionieren. Der Workshop beginnt mit Lockerungsübungen und schnellen Skizzen, um die Kreativität und den künstlerischen Ausdruck zu fördern. Anschließend werden gezielte Darstellungen sowie Proportionen umgesetzt. Nachdem die Grundlagen gelegt wurden, steht das Colorieren im Fokus. Farben und Schattierungen die Persönlichkeit und Charakterzüge einer Person zum Leben erwecken kannst. Dieser Schritt verleiht deinem Portrait eine besondere Tiefe und Ausdruckskraft. So lernen Sie die Fähigkeiten und Techniken um ein Portraitgemälde zu erstellen und ein einzigartiges Kunstwerk zu schaffen.

Um die kreative Energie aufrechtzuerhalten und die Erfahrungen auszutauschen, ist eine Mittagspause in der Weinstube 'Kleine Traube' in der Franziskanergasse 9 vorgesehen.

 

Albrecht Weckmann ist freischaffender Künstler, Diplom Kunst- und Museumspädagoge und seit vielen Jahren Dozent in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Er baute die Kunstschule Filderstadt auf, die er von 1989-2014 leitete. Er ist Mitglied im VBKW, artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V. und im Bund Deutscher Kunsterzieher. Weitere Informationen zur Person: www.albrechtweckmann.de

 

 

Bitte mitbringen: Zeichenpapier von Din A4 bis A2, Bleistift B3, Kugelschreiber (schwarz), Pinsel, Lappen, Becher/Glas. Schilfrohr, schwarze Tusche und geeignete Pinsel sowie Zeichenkohle sind vorhanden. Nach eigenem Interesse ergänzen mit Kreiden, Tinte, Tusche, Pinsel, spezielle Papiere. Vesper für die halbstündige Mittagspause.

 

In Kooperation mit den Städtischen Museen Esslingen a.N.

 

 

Das Angebot ist für Inhaber des Kulturpasses der Stadt Esslingen gebührenfrei. Nähere Informationen unter

www.esslingen.de/start/buergerservice/kulturpass.html

 

 

Für Inhaber eines Kulturpass ist eine Internetanmeldung aus technischen Gründen momentan leider noch nicht möglich. Bitte melden Sie sich tel. unter

0711 550210 oder Email info@vhs-esslingen.de zum Kurs an.

Material

Bitte mitbringen: Zeichenpapier von Din A4 bis A2, Bleistift B3, Kugelschreiber (schwarz), Pinsel, Lappen, Becher/Glas. Schilfrohr, schwarze Tusche und geeignete Pinsel sowie Zeichenkohle sind vorhanden. Nach eigenem Interesse mit Farben ergänzen wie Aquarell-, Pastell- oder Ölkreiden. Zeichenbretter sind vor Ort vorhanden.


  • Gebühr: 58,00 € In den Warenkorb
  • Kursnummer: K654205
  • Start
    So. 13.10.2024
    11:00 Uhr
    Ende
    So. 13.10.2024
    18:00 Uhr
  • 1 Termin
    Geschäftsstelle: Esslingen
    Esslingen, Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7
17.06.24 12:31:23