Zum Hauptinhalt springen

Qi Gong

Loading...
Wirbelsäulen-Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 10.09.2024 17:00
Marquardtsaal, Marquardtschule, Carl-Orff Weg 7, E-24
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512010
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Qi Gong mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 11.09.2024 14:30
Johanniterstift - Johanniterstiftstr.16 - Plochingen
mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Mit Qi Gong älter werden Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512012
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Wirbelsäulen Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mo. 30.09.2024 18:00
Denkendorf
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Wirbelsäulen Qi Gong Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512002
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Qi Gong
Mo. 30.09.2024 19:15
Denkendorf

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hintergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512018
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Susanne Neugebauer
Wirbelsäulen-Qi Gong Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 14.01.2025 17:00
Marquardtsaal, Marquardtschule, Carl-Orff Weg 7, E-24
Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Spezielle Übungen für die Wirbelsäule, Dehnung, Lockerung und Aufbau der Wirbelsäulenmuskulatur ist das Thema in diesem Kurs. Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen ergänzen das Übungsspektrum. Sie erhalten viele kleine Tipps, die Sie in Ihren (Büro-)Alltag integrieren können.

Kursnummer K512011
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Qi Gong mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Mi. 15.01.2025 14:30
Johanniterstift - Johanniterstiftstr.16 - Plochingen
mit Qi Gong älter werden Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Qi Gong-Übungen werden in China seit alters her zur Kultivierung und Steigerung der Lebenskräfte genutzt. Die langsam fließenden Bewegungen werden mit innerer Achtsamkeit (Qi) ausgeführt. Beharrliches Üben (Gong) führt zu innerer Ruhe und geistiger Klarheit. Philosophische Hindergründe und theoretische Grundlagen des körperlichen Übens fließen in das praktische Üben ein. So schulen Sie Ihre Atmung, Wahrnehmung, Konzentration, Haltung, Koordination und Erkenntnisfähigkeit.

Kursnummer K512013
Kursdetails ansehen
Dozent*in: Sieglinde Haid
Loading...
18.07.24 17:48:51