Logo
Kultur und Gestalten / Kursdetails

X631227 Urban Sketching unter künstlerischer Anleitung Skizzieren in Gemeinschaft auf der 14. Triennale Kleinplastik Fellbach „40.000 – Ein Museum der Neugier“

Beginn Samstag, 28. September, 14.00 - 17.00 Uhr
Fellbach, Triennale Kleinplastik, Alte Kelter, Untertürkheimer Str.
Anmeldung bis spätestens 23.09.
Anmeldeschluss 23.09.2019
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nadja Pidan

Ein Bleistift , ein Kugelschreiber, ein Briefumschlag oder die Papierserviette.
Das reicht schon fast. Nun noch einen öffentlichen Ort, drinnen oder draußen, und ein Treffen: Urban Sketchers verabreden sich zu Zeichenfesten (Sketchcrawls), um gegen alle Echtzeithektik und digitale Bilderflut Zeit und Augenblick zu verlangsamen, bildnerisch festzuhalten. Der Sketchcrawl unter künstlerischer Anleitung dient allen, für die diese Form des Zeichnens neu ist oder die sich von Zeit zu Zeit mit der Übungsleitung durch die Zeichenlehrerin weiterentwickeln wollen.
Nadja Pidan, die künstlerisch und kunstpädagogisch lehrt, ist selbst als Urban Sketcher unterwegs und begleitet die Kurse, indem Sie uns jedesmal mit anderen Aufgaben herausfordert. Wir organisieren für jeden Kurs parallel einen Raum, um uns im Wechsel mit den aktiven Zeicheneinheiten zu sammeln und die Arbeiten einander zu zeigen. Diesmal halten wir den vorletzten Tag in der Ausstellung der 14. Triennale Kleinplastik unter dem Titel „40.000 – Ein Museum der Neugier“ fest: Von Steinzeitplastiken bis zu den Besucherinnen und Besuchern der Gegenwart. Anschließend Gelegenheit zu einem gemeinsamen Abschlusskaffee.


Fellbach, Triennale Kleinplastik, Alte Kelter, Untertürkheimer Str.

Tel. 0711 - 38 21 74






Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
28.09.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Fellbach, Triennale Kleinplastik, Alte Kelter, Untertürkheimer Str