Kultur und Gestalten / Kursdetails

X631101 Kabale und Liebe - Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller Führung und Aufführung

Beginn Freitag, 22.11.19
Treffpunkt Hausführung: 16.30 Uhr im Eingangsbereich
Aufführung 19.30 Uhr
Anmeldeschluss 08.11.2019
Kursgebühr 30,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Julia Brielmann

Die WLB Esslingen lädt Sie zu zwei besonderen Veranstaltungen ein, die Ihnen einen tiefen Einblick ins Theatergeschehen ermöglichen. Bei einer exklusiven Hausführung erfahren Sie was hinter den Kulissen abläuft, um die Vorstellung am Abend vorzubereiten. Vor dem zweiten Vorstellungsbesuch, Deutschstunde von Siegfried Lenz, erhalten Sie eine Einführung in die Thematik und sind somit bestens für den Vorstellungsbesuch gewappnet. Mit diesem Einblick in das Inszenierungskonzept haben Sie zudem die Möglichkeit, darüber ins Gespräch zu kommen. Die WLB freut Sich auf Ihren Besuch und empfängt Sie jeweils mit einem Glas Sekt.

Luise und Ferdinand lieben sich und haben einander ewige Treue geschworen. Doch es ist eine unmögliche Verbindung: Sie stammt aus einer bürgerlichen Familie, er gehört dem Adel an. Luises Vater, der Stadtmusikant Miller, ahnt, dass die Verbindung seiner Tochter schaden wird: Der Standesunterschied macht eine Heirat unmöglich, allenfalls könnte Luise Ferdinands Mätresse werden. Da bringt sein Sekretär Wurm, der selbst ein Auge auf Luise geworfen hat, die Möglichkeit einer Intrige ins Spiel: Gemeinsam entwickeln sie einen Plan, der geradewegs in die Katastrophe führt ...

Mit ungeheurer sprachlicher Kraft und Emphase schildert Friedrich Schillers 1784 uraufgeführtes Drama die moralische Verkommenheit des herrschenden Systems. Auch wenn das Stück, das zunächst "Luise Millerin" heißen sollte, klar in einer ständischen Gesellschaft verortet ist, sind seine Themen wie Machtmissbrauch und die Forderung nach persönlicher Freiheit noch immer aktuell.

Regie: Christine Gnann
Bühne & Kostüme: Judith Philipp

inkl. Jubiläumsgetränk und Hausführung und Eintrittskarte (erhalten Sie vor Ort)



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
22.11.2019
Uhrzeit
16:30 - 21:30 Uhr
Ort
Esslingen, Württembergische Landesbühne, Strohstr. 1