Logo

U541012 Verteidigung gegen Messerangriffe Frauen und Männer ab 16 Jahre

Beginn Sa., 13.07.2019, 09:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 85,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Luka Imhof
Bemerkungen Bitte mitbringen: Sportschuhe, Sportkleidung, Getränk

Messerangriffe sind mittlerweile an der Tagesordnung. Es passiert ständig und überall. Das gefährliche daran, jeder kann es. Um jemanden mit einem Messer zu verletzen braucht es kein Training, um sich gegen solche zu wehren sehr wohl.
In diesem Seminar wird zuerst mit den Mythen die um Messerabwehrtechniken und Systeme herrschen Klarheit gestellt, Realität vs. Hollywood & Co. Dieses Seminar ist sehr praxisorientiert. Nachdem theoretischen Teil werden diverse Angriffsarten analysiert, erklärt und entsprechende Abwehr Taktiken trainiert.
Dieses Seminar eignet sich für alle die sich mit dem Thema Messerabwehr beschäftigen. Egal ob Anfänger oder langjähriger Kampfsportler, egal ob Zivilist oder Polizist. Es sind absolut keine Vorkenntnisse notwendig.

Instruktor Luka Imhof ist Experte für Nahkampf, Selbstverteidigung und Personenschutz seit über 25 Jahre. Durch die Erfahrung die er über die Jahre in verschiedenen gefahren Situationen gesammelt hat, ist er in der Lage dieses Thema realitätsnah zu vermitteln.

Kursinhalte sind u.a.: Kommunikation und Körpersprache, taktisches Verhalten in Konfliktsituationen, Deeskalation, Erkennen und Vermeiden potentiell gefährlicher Situationen, Verteidigung gegen Messerangriffe.

Mindestalter zur Teilnahme ist 16 Jahre, dabei ist die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig und beim Kurstermin vorzulegen. Mindestalter: 16 Jahre, Teilnehmer unter 16 Jahre sind nicht zugelassen
Vorkenntnisse: Keine

Veranstalter: Luka Imhof, Leiter Krav Maga Systems
Vermittlerin: vhs Esslingen






Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
13.07.2019
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 2.15 Gesundheitsraum