Logo

U551007 Taping Selbsthilfe für Jedermann schmerzfrei durch den Tag

Beginn Sa., 11.05.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 45,30 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Elvira Schäfer
Bemerkungen Bitte mitbringen: Schere (scharf)

Was ist medizinisches Tapen? Die neue, sanfte Form der Schmerztherapie (vormals Kinesio-Taping) wird in Deutschland erst seit kurzer Zeit praktiziert.
Das Medizinische Tapen reguliert den Tonus (Spannung) in der Muskulatur. Durch bestimmte Anlagetechniken können verspannte Muskeln entspannt und schlaffe, atrophierte Muskeln tonisiert werden. Die Schmerzrezeptoren werden gedämpft und dadurch die körpereigene Schmerzregulation aktiviert. Die Durchblutung und der Lymphfluss kann verbessert und damit der Heilungsprozess beschleunigt werden.
Taping ist keine hochkomplizierte Wissenschaft, sondern sehr einfach zu erlernen. Im Kompaktkurs werden entsprechende Anlagetechniken für die häufigsten Erkrankungen und Anforderungen erlernt und ausprobiert und sie können die Wirkung selbst erfahren.
Mögliche Anwendungsgebiete sind: Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne, Menstruationsbeschwerden, Lymphödeme, Verspannungen der Muskulatur, Epicondylitis und Carpal-Tunnel-Syndrom, Lähmungen, Ischialgien und Polyneuropathien.

Bitte mitbringen: Schere (scharf)

Taping-Starterset EUR 25 extra im Kurs zu bezahlen






Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
11.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 1.07 Veranstaltung