Z246560 Panoramareiche Stäffelestour Kriegsbergturm, Bismarckturm und Porsche-Villa

Beginn Sa., 20.06.2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 29,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Medek
Ernst Singer

Vom Hauptbahnhof steigen wir vorbei am Postdörfle, das als Stuttgarts erste Arbeitersiedlung 1872 für die "Diener der Verkehrsanstalten" gebaut wurde, die ersten Stäffele den "Kaisemer" hinauf zum Chinesischen Garten. Dabei lernen wir natürlich, was der Name "Kaisemer" bedeutet. Von der Pagode des "Gartens der schönen Melodie" haben wir den ersten faszinierenden Blick über die Stadt. Der zweite folgt "eine Etage höher" am Kriegsbergturm und der dritte ganz oben am Bismarckturm.
Dazwischen durchwandern wir die Villenlandschaft der nördlichen Hänge auf Wegen und über verwunschene Stäffele. Auch die Wohnhäuser von Ferdinand Porsche und von Theodor Heuss liegen am Weg. Auf der Feuerbacher Heide erfahren wir mehr über die letzte öffentliche Hinrichtung, die 1845 in Stuttgart stattfand, über den Tennisclub Weißenhof und schließlich über die Verwandlung des Killesbergs vom Messestandort zum Wohngebiet im Park.

Treffpunkt: 70173 Stuttgart, Arnulf-Klett-Platz, vor Tourist Information i-Punkt, Königstraße 1 (Ende der Tour: Killesberg)

(ab 10 TN)
EUR 20 , (ab 15 TN)
EUR 13,50 , (ab 25 TN)



Bitte Kursinfo beachten



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
20.06.2020
Uhrzeit
14:30 - 17:00 Uhr
Ort
Stuttgart