/ Kursdetails

X241132 Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 2 Roboter: Helfer oder Feinde?

Beginn Mi., 23.10.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Rudolf Bachinger

Robotik ist mehr als eine Maschine, Robotik nutzt Intelligenz. Aber was ist Intelligenz? Sie ist schwer zu definieren, aber sicher gehört dazu, ein Problem zu erkennen, die Umwelt zu erkennen, Entscheidungen zu treffen und Lösungen zu finden.
Was heißt nun "künstlich" bei Intelligenz? Schon klar: Man bildet das nach, von dem man weiß, dass es zur Intelligenz gehört. Klingt eigentlich einfach, aber was das an Forschung, technischem, apparativem, softwaremäßigem Aufwand bedeutet, ist enorm! Viele Menschen finden es niedlich, wenn sie einem Roboter-Hündchen zurufen können: "Komm" oder "Sitz", und es macht das, oder ein Pflegeroboter eine Tasse Kaffee bringt. Faszinierend ist aber, was da im Hintergrund an Sensorik, Tonerkennung, Bilderkennung und Computerprogrammen abläuft!
Die beiden Vorträge des Kurses befassen sich nicht so sehr mit dem obigen "Oberflächlichen", sondern untersuchen, was an wissenschaftlichen und technischen Prozessen im Inneren der Geräte abläuft, damit maschinelle Leistungen zu unseren Unterhaltern und Helfern werden - und das ist wirklich höchst interessant und bewundernswert.

Im zweiten Teil des Kurses wird auch angesprochen, ob uns die Roboter der Zukunft zur Gefahr werden - eine wirklich ernst zu nehmende Frage.

Physikalisches Vorwissen der Kursteilnehmer ist nicht erforderlich.

(ab 8 TN)
EUR 10, (ab 10 TN)






Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
23.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 1.06 Veranstaltung