X247190 Pilgern-Pauken-Produzieren Führung im Kloster Denkendorf

Beginn So., 29.09.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tanja A. Schleyerbach

Nahezu 1000 Jahre bewegte Geschichte prägen die romanische Klosterkirche St. Pelagius und den Klosterberg. Jahrhundertelang war das leere Grab europäisches Pilgerzentrum der Jerusalemer Chorherren. Im 16. Und 18. Jahrhundert wurden Evangelische Klosterschulen eingerichtet, in denen Johann Albrecht Bengel als Präzeptor wirkte und Friedrich Hölderlin als Schüler lebte. Später roch es im Kloster über 80 Jahre lang nach Senf, Likör und Essig(gurken).
Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende Zeitreise, und lauschen Sie an diesem besonderen Ort geistlichen Lebens bewegenden Geschichten.
Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, in der Pfarrscheuer den Nachmittag bei Getränken und selbstgebackenem Kuchen ausklingen zu lassen.

Treffpunkt: Denkendorf, vor der Klosterkirche im Klosterhof

Getränke und Kuchen extra



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.09.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Denkendorf