Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Gesellschaft und Leben >> Kursdetails

A235101 Fairness, Gerechtigkeit und Gemeinsinn: Achille Mbembe: Die "schwarze Vernunft"

Beginn Di., 29.09.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Peter Vollbrecht
Gabriele Schöning

Das qualvolle Sterben des Afroamerikaners George Floyd (war es Totschlag, war es Mord?) hat uns buchstäblich vor Augen geführt, dass in den westlichen Gesellschaften der Rassismus immer noch grassiert. Achille Mbembe, der derzeitige afrikanische Philosophenstar aus Kamerun, wirft den Europäern vor, einen Mühlstein der Schuld zu tragen. In seinem Buch "Kritik der schwarzen Vernunft" geht er hat mit dem Rassismus ins Gericht, auf dem Europa und Nordamerika ihr Geschäftsmodell gegründet haben. Seine Vision ist eine Menschheit ohne Rassen, ein Kosmopolitismus auf der Grundlage universaler Gleichheit. "Schwarze Vernunft" - damit möchte Mbembe die dunkle Seite der europäischen Vernunftkonzeption aufdecken, ihre Nachtseite, die den Kolonialismus mit kultureller Überlegenheitsgeste rechtfertigte und den Kapitalismus zur globalen Wirtschaftsordnung etablierte. Kritisch untersuchen wir die kernigen Thesen Membes.

(erm. EUR 6), Abendkasse



Bitte Kursinfo beachten



Kursort

Stadtbücherei und Zeitschriftencafé

Heugasse 9
73728 Esslingen

Termine

Datum
29.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Heugasse 9, Esslingen, Stadtbücherei , Heugasse 9