X221232 Elly Heuss-Knapp Die Frau des ersten Bundespräsidenten

Beginn Dienstag, 03.12.2019, 15 Uhr
Kursgebühr 18,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christine Frey

Seit 2002 ist das letzte Wohnhaus von Theodor Heuss als Erinnerungsstätte für Besucher zugänglich. Nach seiner zweiten Amtsperiode als Bundespräsident zog Heuss 1959 in das gemeinsam mit seiner Frau ausgesuchte Haus am Feuerbacher Weg. Auch wenn Elly Heuss-Knapp nicht mehr mit einzog, so bietet die Ausstellung auch interessante Einblicke in die wichtigsten Stationen auch ihres Lebens. Schließlich war sie ihm nicht nur Partnerin, sondern auch Seelenverwandte und ihre Arbeit in der Zeit der Naziherrschaft ließ die Familie überleben. Trotz ihrer Erkrankung begnügte sie sich als Frau des Bundespräsidenten dann auch nicht mit einer repräsentativen Rolle an seiner Seite, wie bei einer Führung zu erfahren sein wird.

Treffpunkt 1: 13.15 Uhr Esslingen, Bahnhof, Treppenaufgang (Stadtseite)
Treffpunkt 2: 14.45 Uhr, Theodor-Heuss-Haus, 70192 Stuttgart, Feuerbacher Weg 46

Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie zu Treffpunkt 1 oder Treffpunkt 2 kommen.

(ab 6 TN)
EUR 14, (ab 10 TN) inkl. Eintritt und Führung,
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln extra, Gruppen-Ticket wird vom Kursleitenden eingezogen, Verpflegung extra






Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
03.12.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:30 Uhr
Ort
Stuttgart