/ Kursdetails

Z246470 Der Travertinpark in Bad Cannstatt Panoramapark mit Industriegeschichte

Beginn Sa., 16.05.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Drescher
Ernst Singer

Travertin ist ein Stein, welcher sich aus dem reichen Mineralwasservorkommen Stuttgarts gebildet hat. Lange schon wurde das "Cannstatter Gold", der gelblich-bräunlich schimmernde Sauerwasserkalk als Baumaterial verwendet. Der besondere Gesteinsuntergrund hat eine lange Entstehungsgeschichte, so dass in den Schichten des Travertins auch die siedlungs- und kulturhistorische Entwicklung Stuttgarts nachvollzogen werden kann. In Stuttgart schmückt der Stein beispielsweise die Staatsgalerie oder den Mittnachtbau. Im Jahr 2010 wurde das Gelände als Panoramapark umgestaltet, es ist die erste Grünanlage dieser Art in Stuttgart, die den Charakter des Steinbruchs erlebbar macht. Entdeckungstour und Ideensammlung für die Weiterentwicklung dieses archäologischen Schatzes im Rang einer Natur-/ Weltkulturerbestätte.

Treffpunkt: 70376 Stuttgart, U14-Haltestelle Mühlsteg

Führung: Barbara Drescher, Landschaftsökologin



Bitte Kursinfo beachten



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.05.2020
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stuttgart