Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Deutsch und Integration
Corona Hinweis
In Anlehnung an die Corona-Verordnung vom 16.08.2021 gelten für die Teilnahme in Präsenz derzeit folgende Voraussetzungen:
- Immunisierten - genesenen oder geimpften - Personen ist der Zutritt gestattet (bitte Nachweis vorlegen).
- Der Zugang ist für nicht-immunisierte Personen nur nach Vorlage eines Testnachweises möglich - die Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen.
- Maskenpflicht (medizinische Maske, FFP2 oder FFP3) gilt für alle. Im gesamten Gebäude ist eine Maske zu tragen. Im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die Maskenpflicht gilt nicht:
- Im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5m durchgängig eingehalten werden kann.
- Für Kinder unter 6 Jahren
- Für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen oder anderen zwingenden Gründen keine Maske tragen können. Ein ärztliches Attest ist erforderlich.
- Bei der Sportausübung (d.h. bei Bewegungskursen keine Maskenpflicht während der Ausübung, aber Maskenpflicht auf dem Weg zur Matte)
- Bei Prüfungen, wenn für den Zutritt ein Test- Impf- oder Genesennachweis vorgelegt werden muss
- Beim Unterricht in gesang und Blasinstrumenten. Ein Mindestabstand von 2 Meter muss gewährleistet sein.
- Stoßlüften ist wichtig. Am besten alle 30 Minuten Fenster und Türe weit öffnen.

Selbstverständlich gelten auch bei uns die üblichen Hygiene-Regeln. An vielen Stellen finden Sie z.B. Spender mit Desinfektionsmittel.

Auf Grund der aktuellen Corona-Bedingungen können wir Ihnen keine (wie evtl. Im Ausschreibungstext beschrieben) Verpflegung anbieten. Bitte nutzen Sie die im Haus befindlichen Automaten (bitte Kleingeld mitbringen).

Sie dürfen die Gebäude der vhs nicht betreten bzw. nicht am Kurs teilnehmen, wenn Sie...
- selbst positiv auf Covid19 getestet wurden oder auf ein Testergebnis warten.
- Kontakt zu Personen gehabt haben, die aufgrund einer festgestellten oder vermuteten Infektion mit dem Coronavirus aktuell unter Quarantäne stehen oder in einem Risikogebiet waren.
- sich in den letzten 14 Tagen in einem Corona-Risikogebiet (gem. der Veröffentlichung des RKI) aufgehalten haben.
- Krankheitssymptome haben. Kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt und halten sich an dessen Vorgaben.


Sie wissen nicht welcher Kurs der passende für Sie ist?
...dann nutzen Sie unsere Sprachberatung!

In Deutschland leben viele Menschen. Manche Menschen sprechen eine andere Sprache.
Zum Beispiel: Englisch. In Deutschland ist die deutsche Sprache wichtig. Damit die Menschen in Deutschland gut zusammen leben können. Und damit sie sich verstehen. Bei uns können Sie Deutsch lernen. Es gibt verschiedene Kurse:
- Kurse für Menschen, die kein Deutsch sprechen.
- Kurse für Menschen, die ihr Deutsch verbessern wollen.
Wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Kurs zu finden.


Beratung Integrationskurse und DeuFöV Kurse:
Jeden Montag 14-17 Uhr nur mit einer gültigen Berechtigung oder Verpflichtung vom BAMF, JOBCENTER, AUSLÄNDERBEHÖRDE oder LANDRATSAMT.
In dieser Zeit ist eine Sprachberatung nur mit einer Voranmeldung möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie ohne Voranmeldungen mit Wartezeiten rechnen müssen, oder aus Zeitgründen nicht beraten werden können.
Falls Sie einen Sprachberatungstermin wünschen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Tel: 0711 55 021-0.
Die Beratung findet im vhs Haus, Mettinger Str. 125 statt.

Falls Sie eine Einstufung für die allgemeine Deutschkurse wünschen, so können Sie sich hier kostenlos einstufen lassen: https://www.hueber.de/menschen/einstufungstest
Weitergehende Informationen finden Sie in den Rubriken Sprachenlernen mit System sowie Integration und Einbürgerung.

Deutsch und Integration


Corona Hinweis
In Anlehnung an die Corona-Verordnung vom 16.08.2021 gelten für die Teilnahme in Präsenz derzeit folgende Voraussetzungen:
- Immunisierten - genesenen oder geimpften - Personen ist der Zutritt gestattet (bitte Nachweis vorlegen).
- Der Zugang ist für nicht-immunisierte Personen nur nach Vorlage eines Testnachweises möglich - die Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen.
- Maskenpflicht (medizinische Maske, FFP2 oder FFP3) gilt für alle. Im gesamten Gebäude ist eine Maske zu tragen. Im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die Maskenpflicht gilt nicht:
- Im Freien, wenn der Mindestabstand von
1,5m durchgängig eingehalten werden kann.
- Für Kinder unter 6 Jahren
- Für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen oder anderen zwingenden Gründen keine Maske tragen können. Ein ärztliches Attest ist erforderlich.
- Bei der Sportausübung (d.h. bei Bewegungskursen keine Maskenpflicht während der Ausübung, aber Maskenpflicht auf dem Weg zur Matte)
- Bei Prüfungen, wenn für den Zutritt ein Test- Impf- oder Genesennachweis vorgelegt werden muss
- Beim Unterricht in gesang und Blasinstrumenten. Ein Mindestabstand von 2 Meter muss gewährleistet sein.
- Stoßlüften ist wichtig. Am besten alle 30 Minuten Fenster und Türe weit öffnen.

Selbstverständlich gelten auch bei uns die üblichen Hygiene-Regeln. An vielen Stellen finden Sie z.B. Spender mit Desinfektionsmittel.

Auf Grund der aktuellen Corona-Bedingungen können wir Ihnen keine (wie evtl. Im Ausschreibungstext beschrieben) Verpflegung anbieten. Bitte nutzen Sie die im Haus befindlichen Automaten (bitte Kleingeld mitbringen).

Sie dürfen die Gebäude der vhs nicht betreten bzw. nicht am Kurs teilnehmen, wenn Sie...
- selbst positiv auf Covid19 getestet wurden oder auf ein Testergebnis warten.
- Kontakt zu Personen gehabt haben, die aufgrund einer festgestellten oder vermuteten Infektion mit dem Coronavirus aktuell unter Quarantäne stehen oder in einem Risikogebiet waren.
- sich in den letzten 14 Tagen in einem Corona-Risikogebiet (gem. der Veröffentlichung des RKI) aufgehalten haben.
- Krankheitssymptome haben. Kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt und halten sich an dessen Vorgaben.


Sie wissen nicht welcher Kurs der passende für Sie ist?
...dann nutzen Sie unsere Sprachberatung!

In Deutschland leben viele Menschen. Manche Menschen sprechen eine andere Sprache.
Zum Beispiel: Englisch. In Deutschland ist die deutsche Sprache wichtig. Damit die Menschen in Deutschland gut zusammen leben können. Und damit sie sich verstehen. Bei uns können Sie Deutsch lernen. Es gibt verschiedene Kurse:
- Kurse für Menschen, die kein Deutsch sprechen.
- Kurse für Menschen, die ihr Deutsch verbessern wollen.
Wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Kurs zu finden.


Beratung Integrationskurse und DeuFöV Kurse:
Jeden Montag 14-17 Uhr nur mit einer gültigen Berechtigung oder Verpflichtung vom BAMF, JOBCENTER, AUSLÄNDERBEHÖRDE oder LANDRATSAMT.
In dieser Zeit ist eine Sprachberatung nur mit einer Voranmeldung möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie ohne Voranmeldungen mit Wartezeiten rechnen müssen, oder aus Zeitgründen nicht beraten werden können.
Falls Sie einen Sprachberatungstermin wünschen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Tel: 0711 55 021-0.
Die Beratung findet im vhs Haus, Mettinger Str. 125 statt.

Falls Sie eine Einstufung für die allgemeine Deutschkurse wünschen, so können Sie sich hier kostenlos einstufen lassen: https://www.hueber.de/menschen/einstufungstest
Weitergehende Informationen finden Sie in den Rubriken Sprachenlernen mit System sowie Integration und Einbürgerung.


nur buchbare Kurse anzeigen