Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Beruf und Karriere >> Kursdetails

A333050 Produkthaftung und Sachmängelgewährleistung Die aktuelle Haftung für Hersteller, Zulieferer und Händler

Beginn Do., 08.10.2020, 13:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 120,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Gerald Gräfe

Jeder Hersteller, Zulieferer und Händler ist nicht nur bis zur Auslieferung an seinen Vertragspartner, sondern auch während der Verjährungsfrist den Mängelansprüchen und aufgrund der 2018 nochmals erweiterten Möglichkeit von Rückgriffsansprüchen auch teilweise darüber hinaus dem Risiko rechtlicher Ansprüche ausgesetzt. Verstärkt wird diese gewährleistungsrechtliche Haftung teilweise noch durch für einzelne Produkte übernommene Garantien. Und schließlich sind Lieferanten, Hersteller und unter bestimmten Umständen auch Händler noch mit der Produkthaftung konfrontiert. Sie müssen sich zunehmend mit Rückrufaktionen und Haftungsklagen auseinandersetzen - dabei nehmen die Haftungsrisiken zu.
Um mit Ansprüchen von Kunden richtig umzugehen oder diese innerhalb der Lieferkette weiter zu geben ist zunächst ein Grundverständnis der verschiedenen Ansprüche notwendig. Auf dieser Basis kann mit organisatorischen Maßnahmen und vertraglicher Gestaltung Risiken vorgebeugt und Regressmöglichkeiten genutzt werden.

Der Referent, RA Dr. Gerald Gräfe (CMS Deutschland, Leiter des Geschäftsbereichs Commercial), erläutert anhand von Praxisbeispielen anschaulich und praxisgerecht die einzelnen Haftungsgrundlagen. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Produktion, Logistik, Kundenservice und Qualitätsmanagement.

Der Nachmittag gibt u. a. Antworten auf folgende Fragen:
- Welche Haftung droht Produzenten und Händlern?
- Was sind Voraussetzungen und Inhalt von Sachmängelgewährleistungsansprüchen?
- Wie sieht die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz aus?
- Wie kann durch AGB und Individualvereinbarung die Haftung begrenzt werden?
- Welche Änderungen gelten seit Januar 2018?
- Welche Haftung droht gegenüber wem?
- Welche Ansprüche bestehen gegenüber wem?
- Mängelansprüche - Voraussetzungen und Inhalt
- Mängelrüge
- Rückgriffsansprüche im Kaufrecht - aktuelle Änderungen
- Haftungsbegrenzungsklauseln - AGB und Individualisierungsvertrag
- Produkt- und Produzentenhaftung - Voraussetzungen und Inhalt

inkl. Lehrmaterial und Bewirtung in der Kaffeepause






Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
08.10.2020
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 5.03 Seminar