Logo
Beruf und Karriere / Kursdetails

U330055 Minijobs, Studenten, Praktikanten, Gleitzone, Rentner Besondere Personengruppen im Fokus der Abrechnung

Beginn Mo., 13.05.2019, 9:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 250,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Uwe Frank

Die korrekte Abrechnung von geringfügig Beschäftigten, Studenten und Praktikanten stellt die Personalabteilungen immer wieder vor große Herausforderungen.
In diesem Seminar lernen Sie, worauf bei der Einstellung und Abrechnung zu achten ist und welche Gestaltungsmöglichkeiten in steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht bestehen. Das Seminar geht auch auf die Regelungen des Mindestlohngesetzes, insbesondere im Zusammenhang mit Praktikantenarbeitsverhältnissen ein.

Beschäftigung von Minijobs:
- Ermittlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts
- Rentenversicherungspflicht und Befreiung
- Besonderheiten bei Mehrfachbeschäftigungen

Kurzfristige Beschäftigungen:
- Berechnung der Fristen für die kurzfristige Beschäftigung
- Zusammentreffen mit anderen Beschäftigungen

Beschäftigung von Studenten:
- Werkstudenten und Gleitzonenbeschäftigung
- 20 Stunden-Grenze, Besonderheiten und Fallstricke

Beschäftigung von Praktikanten:
- Unterscheidung zwischen den einzelnen Praktikantenarten
- Besonderheiten und Fallstricke

Bestimmungen des Mindestlohngesetzes:
- Besondere Aufzeichnungspflichten
- Beachtung des Mindestlohns bei Praktikanten

Beschäftigung von Rentnern:
- Unterschiedliche Hinzuverdienstgrenzen
- Besondere Regelungen in der Sozialversicherung

inkl. Lehrmaterial und Bewirtung in den Kaffeepausen






Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
13.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 5.05