Logo
Beruf und Karriere / Kursdetails

U316011 Marketing-Potenzial erweitern: Augmented Reality für Printprodukte Anwendungsfelder und Mehrwerte der Technologie "Interactive Print"

Beginn Di., 07.05.2019, 13:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 120,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jörg Kuebler

Augmented Reality – die Erweiterung der Realitätswahrnehmung durch digitale Medien – kann auch die Wirkung von Publikationen und Werbemitteln entscheidend erweitern. Die Technologie bietet Unternehmen,
Verlagen und Kommunikationsdienstleistern faszinierende neue Möglichkeiten, Druckerzeugnisse mit multimedialen und interaktiven Anwendungen anzureichern. Über mobile Endgeräte und passende Apps öffnen
analoge Medien, wie Magazine, Bücher, Plakate, Broschüren oder Produktverpackungen, Kunden den direkten Zugang zur großen, weiten digitalen Content-Welt.
Die Einsatzbereiche und Nutzungsszenarien von AR-Komponenten sind vielfältig. Vor allem zur Kundenbindung und direkten Unterstützung von Kaufentscheidungen eingesetzt, ermöglichen sie aktuelle Produktinformationen
in Echtzeit, die Erläuterung komplexer Produkte und die Schaffung emotionaler Markenerlebnisse. Entscheidend für den Erfolg sind zwei wesentliche Aspekte: Die störungsfreie, einfache und komfortable Funktion sowie die
Kombination aus Erlebniswert und einem ganz konkretem Mehrwert für den Nutzer und Kunden.
Das Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten crossmedialer Verknüpfung, beleuchtet anhand vieler Praxisbeispiele die Chancen dieser Technologie und sensibilisiert für AR-Potenziale im eigenen Unternehmen.

-Augmented Reality - praktische Einführung und technologischer Überblick:
oKomponenten, Endgeräte, Hardware/Software
oEinsatzmöglichkeiten, Zielgruppen und Mehrwert(e)
oBeispiele erfolgreicher AR-Anwendungen in unterschiedlichen Bereichen
-Digitale Aufwertung und Anreicherung von Printprodukten: Beispiele aus der Medienwelt
-Kundenbindung und - Customer Journey- ohne Medienbruch
-Neue Standards im Produktmarketing und crossmediale Kampagnen
-Innovative Service-Modelle durch AR
-Eine Werbefläche- verschiedene Botschaften: flexibel austauschbarer Content
-Auswertungsmöglichkeiten von AR-Kampagnen: Analyse der "Customer Journey"
• Leitfaden zur Projektplanung und Realisierung eines AR-Konzepts

inkl. Bewirtung in den Kaffeepausen



Kurs abgeschlossen



Kursort

Esslingen, vhs-Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
07.05.2019
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, vhs-Haus, R. 5.01 Seminar