Logo
Beruf und Karriere / Kursdetails

U334031 Agilität im Dienstleistungs- und Verwaltungsbereich

Beginn Di., 07.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 230,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Wolf Steinbrecher

Wir alle erleben,
- dass sich die Rahmenbedingungen unserer Arbeit immer schneller verändern,
- dass wir immer häufiger auf dem Weg zum Ziel nach- oder umsteuern müssen,
- dass die Reibungsverluste der gewohnten Arbeitsweisen immer höher werden.

Das Ziel des Seminars ist es nicht, die agilen Methoden als neueste Lösung aller Probleme "zu verkaufen". Ganz im Gegenteil. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, selbst zu entscheiden, wo und wann agile Ansätze in ihrem Bereich eventuell sinnvoll sein können und wann nicht.
Dazu erfahren Sie die Grundprinzipien agiler Arbeit. Sie erweitern Ihren "Methodenkoffer" um ausgewählte agile Methoden, die Sie im Arbeitsalltag selbst direkt einsetzen können. Und Sie lernen von den Erfahrungen anderer, durch Praxisbeispiele sowie auch im direkten Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.
So wird Agilität erlebbar, und Erfahrungen können live und in Farbe gemacht werden. Es gibt viele Möglichkeiten, agil zu arbeiten. Und auch, dabei bewährten Strukturen treu zu bleiben.

Inhalte:
- Woher kommt der Ruf nach mehr "Agilität"? Aktuelle Herausforderungen für Verwaltungen und Dienstleister.
- Das Agile Manifest. "Blaue" und "rote" Methoden in unseren Organisationen.
- Rahmen und Methoden: ­ Design Thinking - Lean Coffee - Rhythmus statt Fristen - Retrospektiven - User Storys - Bausteinprodukte/Inkrementlogik - Backlogs - Visualisierung
- Umsetzung in die Praxis: Agile Methoden in einem nicht-agilen Umfeld erproben
- Synthese-Versuch: Wie passt alles zusammen? Agiles Rahmenwerk, agile "Kultur".

Kurs findet beim Caritas Bildungszentrum Stuttgart
Schwabstrasse 57
70197 Stuttgart






Kursort

außer Haus

Mettinger Str. 125
73728 Esslingen

Termine

Datum
07.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Mettinger Str. 125, Esslingen, außer Haus Veranstaltungen