/ Kursdetails

U246490 Tapas, Sex und Rock’n’Roll

Beginn Sa., 25.05.2019, 16:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 22,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Bernd Möbs

"Tapas, Sex und Rock’n’Roll": Das gibt und gab es in Stuttgart! Die Führung führt durchs "Städtle", die eigentliche Stuttgarter Altstadt. Los geht es am Geburtshaus des Philosophen Hegel. In der Nähe befanden sich vor Jahren durch die ehemaligen "Vereinigten Hüttenwerke", dem Amüsierbezirk der 1950er bis 1970er Jahre, um deren Tanz- und Rock’n‘Rollbars und Rotlichtbaracken sich noch viele Geschichten ranken. Im Gustav-Siegle-Haus spielten die Scorpions, die Punkband "Dead Kennedys" und AC/DC. Eventuell ist im Rotlichtviertel ein Besuch einer Beratungsstelle für Straßenmädchen möglich, dort erfährt man von Ehrenamtlichen Hintergründe zu den schwierigen Bedingungen, unter denen die Frauen arbeiten. Nach einem Rundgang durch das Bohnenviertel zu romantischen Gassen und Hinterhöfen. Nach einem Rundgang durch das Bohnenviertel zu romantischen Gassen und Hinterhöfen lockt der entspannte Ausklang in der Bar "Café Bohne" zu Tramezzini mit Wein.

Treffpunkt: 70173 Stuttgart, Eberhardstraße 53, Endpunkt des Rundgangs: Hauptstätter Str. 37

incl. Tramezzini und 1 Gläsle Wein 0,1



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.05.2019
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Ort
Stuttgart