Logo


/ Kursdetails

T247230 Bad Urach Besuch in Württembergs zweiter Hauptstadt

Beginn So., 14.10.2018, 13:15 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 14,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ernst Singer
Holger Starzmann

Nach der Landesteilung hatte Graf Ludwig ein Problem - er brauchte dringend eine neue Hauptstadt. Er und sein berühmter Sohn Eberhard im Barte bauten daher Urach zur Residenz ihres Landesteils aus:
Wir sehen beim Rundgang durch die schöne Altstadt beeindruckende Bauten dieser beiden Fürsten, darunter die herrliche Amandus-Kirche und das Rathaus. Bei der Besichtigung des Schlosses bekommen Sie faszinierende Einblicke in die höfische Kultur. Hier steht die größte Sammlung barocker Prunkschlitten der Welt. Der prachtvolle Goldene Saal führt uns in die Welt von Eberhard im Barte und der Renaissance. Dort steht auch die große Wildsau von Urach - lassen Sie sich überraschen.

Treffpunkt 1: 13.15 Uhr Esslingen, Bahnhof, Abgang zur Bahnunterführung (Stadtseite)
Treffpunkt 2: 14.30 Uhr am Bahnhof Bad Urach, Private Anreise bitte bei Anmeldung mitteilen!

(ab 10 TN)
EUR 19,50, (ab 15 TN)
EUR 14,50, (ab 25 TN)
inkl. Eintritt und Führung. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln extra, Metropolticket ca. EUR 9,00, wird vom Kursleiter eingezogen.



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.10.2018
Uhrzeit
13:15 - 18:30 Uhr
Ort
Bad Urach